SINNvoller Advent · 10. Dezember 2019
An dieser Stelle hast du wahrscheinlich Teil 2 von 13 Wege zum Glück erwartet. Hätte eigentlich auch heute hier erscheinen sollen. Ich muss dich bitten, dich diesbezüglich noch ein bisschen zu gedulden, weil ich mich spontan dazu entschieden habe einen anderen "Artikel" einzuschieben. Der möchte offensichtlich dringend aus mir raus. Das liegt daran, dass ich von Freitag bis Sonntag an einem zwar fordernden aber sehr bereichernden Schweige-Meditations-Seminar im Buddhistischen Zentrum in...
SINNvoller Advent · 09. Dezember 2019
In den USA ist das Recht auf Glückssuche jedem Bürger verfassungsmäßig garantiert, deshalb gibt es dort eine wissenschaftliche Richtung, die sich "Glücksforschung" nennt. Man erforscht weshalb manche Menschen fröhlicher, leichter und glücklicher leben. Im Zuge dieser Forschung hat man 13 Faktoren gefunden, die auf alle jene Menschen zutreffen, die laut Forschungsergebnis ein "glücklicheres" Leben führen als andere. Es hat nichts mit dem Alter, Geschlecht, Herkunft, Wohnort, Reichtum...
SINNvoller Advent · 08. Dezember 2019
Es war einmal ein Bauer, der steckte jeden Morgen eine Handvoll Bohnen in seine linke Hosentasche. Immer wenn er während des Tages etwas Schönes erlebt hat, wenn ihm etwas Freude bereitet oder wenn er einen Glücksmoment empfunden hatte, nahm er eine Bohne aus der linken Hosentasche und gab sie in die rechte. Am Anfang kam das nicht so oft vor. Aber von Tag zu Tag wurden es mehr Bohnen, die von der linken in die rechte Hosentasche wanderten. Der Duft der frischen Morgenluft, der Gesang der...
SINNvoller Advent · 07. Dezember 2019
Ein alter Mann lebte in einem Dorf und war sehr arm; aber selbst Könige waren neidisch auf ihn, denn er besaß ein wunderschönes weißes Pferd. Die Könige boten phantastische Summen für das Pferd, aber er verkaufte es nicht. Eines morgens fand er sein Pferd nicht im Stall. Das ganze Dorf versammelte sich und die Leute sagten: “Du dummer alter Mann, was haben wir dir gesagt? Wir haben es immer gewusst, dass das Pferd eines Tages gestohlen würde. Es wäre besser gewesen, es zu verkaufen....
SINNvoller Advent · 06. Dezember 2019
Gestern habe ich über die Achtsamkeit geschrieben. Heute möchte ich dir eine Übung vorstellen, die den ersten Schritt in die Richtung "Leben im Jetzt" erleichtern kann. 1. Schritt besorge dir ein besonderes Duschgel, dessen Duft dich glücklich macht (wenn du nicht ohnehin schon ein Lieblingsduschgel Zuhause hast) 2. Schritt schreib auf einen Zettel folgende Worte "ICH DUSCHE" 3. Schritt klebe diesen Zettel an deine Duschwand, damit du ihn immer siehst bevor du in die Dusche steigst 3....
SINNvoller Advent · 05. Dezember 2019
Das Tempo unseres Lebens wird immer schneller. Multitasking ist ein gebräuchliches Wort geworden und spiegelt die Beschleunigung unseres Alltages wider. Es erscheint uns fast selbstverständlich mehrere Anforderungen zur gleichen Zeit zu erfüllen. Bei manchen Menschen lösen längere Momente des "Nichts-Tuns" regelrecht Nervosität aus. Zeit, Ruhe und Stille sind fast schon Luxus für uns geworden. Dabei sind Ruhephasen für unseren Körper und vor allem für unsere Psyche ebenso wichtig wie...
SINNvoller Advent · 04. Dezember 2019
Manchmal, wenn das Leben uns schwierige Situationen bringt, haben wir das Gefühl während eines Gewitters in einem kleinen Ruder-Boot zu sitzen, das einen wilden Fluss hinunter fährt. Wir wissen nicht wo der Fluss mündet und haben Angst zu kentern, oder befürchten sogar das Schlimmste - den tosenden Wasserfall am Ende des Flusses. Unser erster Impuls kann dann sein, innerlich die Ruder noch fester zu umklammern und mit aller Kraft gegen den Strom zu rudern. Da die Strömung des Flusses aber...
SINNvoller Advent · 03. Dezember 2019
Es gibt viele Arten von Trauer. Die Trauer die man empfindet wenn ein geliebter Mensch stirbt. Diesem speziellen Thema möchte ich mich in einem anderen Blog-Artikel noch genauer widmen. Es gibt aber auch die Trauer, die wir erleben, wenn wir generell Jemanden oder Etwas loslassen müssen. Das kann eine Beziehung sein, die in die Brüche geht, ein Job den man plötzlich verliert, eine Wohnung die man verlassen muss, ein geliebter Gegenstand der unauffindbar bleibt oder ein neuer Lebensabschnitt...
SINNvoller Advent · 02. Dezember 2019
Nachdem ich Euch gestern einen ganz besonderen Mann vorgestellt habe, möchte ich heute von einer ebenso interessanten Frau schreiben. Auch sie hätte ich so gern getroffen, aber leider ist sie schon 2004 verstorben. Sie hat uns viele wertvolle Gedanken hinterlassen. Ihr Name war Elisabeth Kübler-Ross. Geboren in der Schweiz als "Drillingskind" und später als Ärztin in die USA ausgewandert, war sie die Begründerin der ersten Hospizbewegung in Amerika. Ihr Buch "Geborgen im Leben" hat mich...
SINNvoller Advent · 01. Dezember 2019
Tag 1 - Ein kluger Mann