Was ist Shiatsu?

 

Shiatsu ist eine besonders achtsame Form der Berührung.

 

Es ist eine in Japan entwickelte Form der Körpertherapie, die aus der traditionellen chinesischen Massage hervorgegangen ist.  

Der Begriff „Shiatsu" bedeutet Fingerdruck. Der Druck wird jedoch auch mit Handballen und Ellenbogen, ausgeübt. 

 

Aus Sicht der traditionellen chinesischen Medizin drücken sich Gesundheit und Wohlbefinden in einem ausgewogenen und freien Fluss der Energie in den Energieleitbahnen (Meridianen) aus.